Die 3AHW mikroskopiert mit „echten“ und mit Handymikroskopen

1640896183586

Im Zuge der biologischen Übungen lernten die Schülerinnen und Schüler der 3AHW den Umgang mit Mikroskopen kennen. Dabei fertigten sie Präperate aus verschiedenen Pflanzen an und färbten diese zum Teil auch ein, um beispielsweise Stärkekörner in Kartoffelzellen sichtbar zu machen.

In einer weiteren Einheit beschäftigten sie sich mit Pilzen und Flechten und deren Nutzen (und Schaden) für die Natur. Dann bekamen sie Handymikroskope, mit deren Hilfe sie Flechten und auch andere Strukturen der Natur genauer untersuchen konnten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.